YOUKALI

YOUKALI

Band


Zerrissenes Papier, auf die Leine gespannte Gedichte, eine Seiltänzerin ohne Netz, ein Klavier, eine Klarinette, ein Cello…
YOUKALI sind vier Frauen mit unterschiedlichsten Lebensgeschichten und Träumen. Die Band besteht aus der Sängerin Marie Hänsel, der Cellistin Laura Härtel, der Klarinettistin und Komponistin Tatjana Davis und der Pianistin Elena Schoychet. Mit ihren heiter-melancholischen Kompositionen tauchen die Dresdner Musikerinnen in die Poesie einer anderen Zeit ein, lassen sich faszinieren von sich neu erfindenden Frauen, ihren neuen Rollen- und Selbstverständnissen des vergangenen Jahrhunderts. Dazu inspirierte sie die jüdische Lyrikerin Mascha Kaléko (1907-1975), deren Gedichte mit rettender Ironie von Alltag, Sehnsucht und dem Wahnsinn der Welt erzählen. Gefesselt von dieser Zeit des Umbruchs, spüren sie dem unstillbaren Durst nach Unabhängigkeit und der persönlichen Tragik dieser Frau nach. Youkali verführt mit Liedern und einer zauberhaften Bühneninszenierung auch das heutige Publikum mit bohèmer Lebenslust und edler Extravaganz. Sinnlich, wild und wunderbar schräg!


Aktuelles Programm

SEILTÄNZERIN OHNE NETZ nach Gedichten von Mascha Kaléko


Trailer

www.youkali-band.de

Information und Buchung: Isolde Matkey isolde.matkey@tristan.agency