tristan

tristan Production, gegründet 1997 von der Musikdramaturgin und Kulturproduzentin Isolde Matkey, ist als freies Produktionsbüro seit mehr als zwanzig Jahren im Bereich der Freien Künste aktiv und verbindet künstlerische Produktion, Konzept- und Projektentwicklungen mit Aspekten einer Künstleragentur.

Isolde Matkey

Isolde Matkey spielte von Kindesbeinen an Theater, war Mitglied im Rundfunk-Jugendchor Wernigerode und machte an der dortigen EOS ihr Abitur. Nach dem Studium der Musik- und Theaterwissenschaft am Leningrader Konservatorium wirkte sie von 1983 bis 1995 als Dramaturgin an der Sächsischen Staatsoper Dresden, arbeitete mit renommierten Regisseur:innen und Choreograf:innen wie Joachim Herz, Ruth Berghaus, John Neumeier und Harald Wandtke. Sie realisierte die Gründung, dramaturgische Betreuung und Leitung der Kleinen Szene im Wigman-Haus sowie die Anregung von Ur- und Erstaufführungen auf dem Gebiet des Experimentellen Musik- und Tanztheaters an der Semperoper. 1995 startete Isolde Matkey in die freiberufliche Tätigkeit als Dramaturgin, Journalistin und Kulturmanagerin und gründete 1997 die Agentur tristan production art & event management (seit 2019 tristan Production I Management I Event UG) für die Konzeption und Realisierung von kulturellen Großveranstaltungen, Konzerten, Theaterproduktionen und Events.

Kontakt: isolde.matkey(at)tristan.agency

Katja Solbrig

Katja Solbrig studierte Theater-, Kulturwissenschaft und Germanistik an der Humboldt-Universität zu Berlin, in Paris und Tel Aviv. Sie arbeitete zunächst als Journalistin, lernte als Parlamentarische Beraterin im Sächsischen Landtag den Politikbetrieb kennen und leitete die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste. Ein Ausflug in die Wissenschaftskommunikation bewies ihr, dass ein (Arbeits-)Leben ohne Kunst auch nicht das richtige ist. Solange sie das Hexenwerk Kostenfinanzierungsplan nicht komplett entzaubert hat, bleibt die Arbeit bei tristan ihr Herausforderung und Freude zugleich.

Kontakt: katja.solbrig(at)tristan.agency 


Auswahl realisierter Projete ab 2010

  • Projektmanagement und Finanzierung KRAFTWERK off / on open-air-Spektakel der Freien Theaterszene Dresden
  • Mitarbeit Projektmanagement und PR CLASSIC OPEN AIR Dresden an der Frauenkirche
  • Projektmanagement und PR Agentur MOREMENT und Organisation Künstleraustausch Dresden – St. Petersburg im Rahmen von Orchestergastspielen
  • Projektmanagement, PR und Finanzierung für Institut Rhythmik Hellerau e,V. und Internationale Rhythmikwerkstatt Hellerau
  • Im Auftrag der Staatskanzlei Kuratorin und Organisatorin des Sächsischen Kulturprogramms im Rahmen der Deutschen Woche in St. Petersburg 2016 und 2021
  • Im Auftrag des Russischen Kulturministeriums und der Agentur Red Square Moskau Organisation / PR für das Russische Kulturfestival FEEL RUSSIA in Dresden 2016
  • Im Auftrag der Staatskanzlei Kuratorin und Organisatorin der Sächsischen Kulturtage 2016 und 2019 in Breslau
  • Im Auftrag des Kulturamtes der Landeshauptstadt Dresden Organisation, Marketing und PR für das Bachfest Dresden 2016
  • Im Auftrag von Villa Wigman für TANZ e.V. PR & Öffentlichkeitsarbeit für TANZFONDS ERBE-Projekt „Bautzner Straße 107…“
  • Gastspielmanagement für vocalis ensemble dresden, Serkowitzer Volksoper, Katja Erfurth u.a.
  • Schaffung Veranstaltungsplattform BachinDresden und Konzertreihe TASTENWELTEN in der Hauskapelle Taschenbergpalais Dresden
  • Uraufführung SCHLACHTHOF 5 in Kooperation mit HELLERAU Europäisches Zentrum der Künste Dresden
  • Uraufführung Koproduktionen Rauschkörper und Ophelia
  • In Zusammenarbeit mit Helge-Björn Meyer Konzept und Durchführung MitNachbarn in Oderwitz 2019