Event


Unsere nächsten Termine und Vorhaben:

29.11.2019 20:00 Kino im Dach Dresden Filmpremiere „…EIN EINZIGER GEDANKE“ und die Kunst des Philosophierens.“ Ein Film inspiriert vom Hauptwerk des Philosophen Arthur Schopenhauer „Die Welt als Wille und Vorstellung“ von Dirk Hessel und Julius Günzel. Infos und Tickets: http://www.schopenhauer-in-dresden.de

8.12.2019 Konzertreihe TASTENWELTEN in der Hofkapelle des Taschenberpalais Dresden ADVENTSMUSIK: Hirtenmusiken und Texte aus dem 17. und 18. Jahrhundert mit Cornelius Uhle (Gesang), Jan Katzschke (Cembalo). Infos siehe unten, Tickets: https://tristan-production.reservix.de/events

10.12.2019 Gastspiel Daniel Zaretsky (Orgel) und St. Petersburger Konzertchor mit dem Konzert ORTHODOXE WEIHNACHTEN in der Konzerthalle MÜPA Budapest. Das Konzert ist ausverkauft!

12.12. Premiere RAUSCHKÖRPER – Tanzstück und Workshop für Jugendliche ab 14 Jahren im projekttheater dresden.

13.12.2019 Gastspiel GEOMETRISCHES BALLETT Hommage á Oskar Schlemmer von Ursula Sax im Kulturkino Zwenkau. Infos siehe unten, Tickets: http://www.kulturkino-zwenkau.de/index.html

15.12.2019 VIBRATIONEN Konzert im tristan-Büro mit dem Jazz-Musiker Scotty Böttcher im Rahmen von Beethovenbeiuns. Eintritt frei, Anmeldung erforderlich über https://www.beethovenbeiuns.de/ticket-buchung/122/

7./8./9.2.2020 WINTERBÜHNE im Neuen Schloss Bad Muskau mit Vorstellungen der Serkowitzer Volksoper Dresden, Kinderprogrammen, Konzert u.v.a. Infos siehe unten, Tickets: https://tristan-production.reservix.de/events

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch!


WINTERBÜHNE im Neuen Schloss Bad Muskau
7./ 8./9.2.2020

WinterBühne fand erstmalig und mit großer Resonanz im Februar 2019 statt und versteht sich als ein in die Region hinein wachsendes Kulturprojekt. Auf diesem Erfolg baut die WinterBühne im Februar 2020 auf und wird dabei noch vielfältiger: Neben den drei Aufführungen der Serkowitzer Volksoper als festem Bestandteil der WinterBühne, werden unterschiedliche künstlerische Akteur*innen aktiv in das Geschehen im und vor dem Schloss eingebunden. Zudem ist es uns wichtig, in der zweiten Ausgabe alle Generationen anzusprechen. So wird es neben dem klassischen Opern-und Konzertprogramm auch Angebote für Kinder und Familien geben. Ergänzt wird das Programm Drinnen wie Draußen durch eine gastronomische Umrahmung.

PROGRAMM
Freitag, 7. Februar 2020 Eröffnung

18:00     Öffentlicher Treff auf dem Marktplatz mit Fackeln und Lampions. Geleit mit musikalischem Ständchen zum illuminierten Neuen Schloss
19:00     Vorstellung PRÄLUDIUM UND UNFUG Serkowitzer Volksoper

Samstag, 8. Februar 2020

15:00     KAMMERMUSIK AM KAMIN auf historischen Streichinstrumenten mit Duo Con corde und Kaffeegedeck
18:00     Wintermusik im Schlosshof mit der Musikschule Fröhlich
19:00     1. Vorstellung ROMULUS DER GROSSE Serkowitzer Volksoper

Sonntag, 9. Februar 2020 Abschluss

11:00     „Der kleine Maulwurf“ Puppentheater ab 4 Jahren mit Musik von Vivaldi und Wolf-Dieter Gööck
16:00    Konzertprogramm „Bücherwurm Fridolin“ ab 6 Jahren mit Frank Fröhlich und Kinderbetreuung
16:00     2. Vorstellung ROMULUS DER GROSSE Serkowitzer Volksoper
18:30     Verabschiedung im Schlosshof

an allen Ticket-Vorverkaufsstellen sowie im Netz unter www.reservix.de

Tickets von 6,- bis 24,- € in der Tourismusinformation Bad Muskau, an allen Vorverkaufsstellen und im Netz über EVENTIM und www.reservix.de https://tristan-production.reservix.de/events


ADVENTSMUSIK
Sonntag | 8. Dezember | 17.00 Uhr Hirtenmusiken und Texte aus dem 17. und 18. Jahrhundert mit Cornelius Uhle (Gesang), Jan Katzschke (Cembalo)

In der Hauskapelle im Taschenbergpalais Dresden, der einstigen Hauskapelle der Kurfürstin Maria Antonia von Bayern, gestalten die ADVENTSMUSIK der Cembalo-Virtuose Jan Katzschke und der Dresdner Sänger Cornelius Uhle. Nach der biblischen Erzählung waren es zuerst die Hirten, die von der Geburt des Retters erfuhren, und seitdem sind sie untrennbar mit der Weihnachtszeit verbunden. In Liedern, Arien und Kantaten sind sie bis hin zu J.S. Bach Sinnbild des einfachen und zugleich tief empfindenden Menschen. Diesen Spuren gehen wir in diesem besonderen Adventskonzert nach. Pastoralen, Arien, Lieder und andere musikalische Kostbarkeiten quer durch Europa verbinden sich im Wechsel mit hintersinnigen Hirten-Texten der Zeit zu einem ebenso aufschlussreichen wie stimmungsvollen Adventsprogramm.

Tickets: 1. Preisgruppe 24,- €, 2. Preisgruppe 18,- € / 14,- € erm. (inkl.VVG), Karten an allen Vorverkaufsstellen über Eventim sowie www.reservix.de https://tristan-production.reservix.de/tickets-konzertreihe-tastenwelten-adventsmusik-in-dresden-hauskapelle-im-taschenbergpalais-am-8-12-2019/e1325870

Veranstalter: tristan Production I Management I Event in Zusammenarbeit mit Jan Katzschke (Künstlerische Leitung). Infos: http://bach in dresden


Premiere RAUSCHKÖRPER – Tanzstück und Workshop für Jugendliche ab 14 Jahren
12.12. 11:00 projekttheater dresden.


Eine Produktion von tristan in Koproduktion mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste. Initiiert durch Semjon H. N. Semjon, Semjon Contemporary.
13.12.2019 Gastspiel Kulturkino Zwenkau
08.01.2020 Gastspiel Theater Görlitz

Bildhauerei als Grundlage eines Bühnenstücks: Im Bauhaus-Jubiläumsjahr brachten wir mit sechs Dresdner KünstlerInnen in der CHoreografie von Katja Erfurth das „Geometrische Ballett“ von Ursula Sax als szenische Wiederaneignung mit Live-Musik zur Uraufführung. Gewidmet Oskar Schlemmer und dessen „Triadischem Ballett“, rückte das Stück im Bauhaus-Jubiläumsjahr in das Interesse der Kunstwelt und wurde vom Publikum wie der Fachpresse gefeiert. Die zugehörigen, im Original erhaltenden Tanzskulpturen und performativen Objekte, die für die neue Inszenierung dupliziert wurden, nehmen in der Bildenden Kunst eine Sonderstellung ein. Charakteristikum des Konzepts von Ursula Sax ist die Gattungsüberschreitung von Skulptur, Performance, Tanz, Theater und Musik, ohne dabei ein Libretto vorzugeben.

Gefördert durch das Sächsische Staatsministerium des Inneren und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen sowie die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes. Ticketvorverkauf an allen Vorverkaufsstellen sowie im Internet über reservix. https://tristan-production.reservix.de/tickets-geometrisches-ballett-in-zwenkau-kulturkino-zwenkau-am-13-12-2019/e1476895